Spiel - Details
Datum 24.09.2022, 20:00 Uhr
Spieltyp Liga
Spielort heim
PaarungTSV-March Herren I   vs   HSG Konstanz III
Ergebnis 35:27
 
Ankündigung: Erstes Heimspiel in der Landesliga der Geschichte steht an!
Am kommenden Samstag, den 24.09.2022 um 20:00 Uhr findet das erste Landesliga-Heimspiel der Vereinsgeschichte des TSV March gegen die HSG Konstanz III in der Sporthalle Buchheim statt.
Nach dem ersten Saisonsieg letzten Sonntag in Waldkirch ist man voller Motivation in die Trainingswoche gestartet und konnte den Aufschwung erfolgreich mitnehmen.
Als Aushängeschild des Handballs im Bodensee-Gebiet erwartet den TSV eine technisch starke Truppe, die aus einer Mischung von jungen, talentierten Spielern sowie auch erfahrenen Akteuren besteht.
Dennoch möchte man an die starke Teamleistung und Einsatzbereitschaft von letzter Woche anknüpfen und die nächsten zwei Punkte in der Saison zuhause einfahren.
Die Herren I des TSV March würde sich über tatkräftige Unterstützung von der Tribüne freuen.
----------
geschrieben von PatrickS am 24.09.2022, 10:40:33 Uhr
 
Spielbericht: Geschlossene Mannschaftsleistung sichert den nächsten Sieg im Landesliga Debüt in eigener Halle.
Mit der HSG Konstanz empfing der TSV March einen Gegner, der im Vorfeld nicht einzuschätzen war.
Aber klar war, dass wenn sich der TSV wieder auf die eigenen Stärken fokussiert, könnten die nächsten zwei Punkte eingefahren werden.

Und so startete die Erste um Spielertrainer Dennis Ganter hoch konzentriert und motiviert in die Partie.
Wie bereits in der Vorwoche beim Sieg gegen Waldkirch, war die Abwehr schnell auf den Beinen und kämpfte gemeinsam um jeden Ball.
Daraus resultierend konnte das schnelle Angriffsspiel über die erste und zweite Welle stattfinden. Die ersten beiden Tore, der insgesamt 35 an diesem Abend, erzielte Dennis Ganter (Insgesamt 12 Tore!) und stellte die Anzeigetafel damit auf 2:0. Durch eine hoch konzentrierte Leistung jedes einzelnen Spielers konnte eine 13:7 Führung bis zur 20. Minute erarbeitet werden.

Die Gäste kamen durch einen Zwischenspurt einmal an drei Tore heran (15:12) bevor es mit einem 18:13 in die Kabine ging.
Erfolgsfaktoren der ersten Halbzeit waren eine hervorragend arbeitende Abwehr, sowie ein sehr flexibles und ideenreiches Angriffsspiel. Mit Tempo und Geduld wurde so lange gespielt, bis sich eine Chance ergab. Die Zwillinge, Lukas und Felix Frey zeigten, dass sie sich schon fast blind auf dem Feld verstanden und fanden immer wieder die Lücken in der Abwehr, welche natürlich auch der Arbeit der beiden Kreisläufer Finn Schumacher und Janis Konrad zu verdanken waren.

Die zweite Halbzeit startete so, wie die erste aufgehört hatte. Mit einem 9:4 Lauf (27:17) war in der 43. Minute wohl das Spiel entschieden.
In dieser Phase zeigte sich, das jeder einzelne Spieler extrem wichtig für das Team ist. Die Außenspieler Patrick Schaber, Lukas Schwehr und Florian Henninger zeigten mit schönen Toren ihre Qualität.
Martin Maier leitete gemeinsam mit Dennis Ganter das Team von der Mitte aus. Beide brachten ihre Mitspieler immer wieder in hervorragende Wurfpositionen oder hatten das Auge für den Kreisspieler.
Dass in den letzten 10 Minuten die Konzentration aufgrund der deutlichen Führung und der 50-minütigen Powerleistung etwas nachließ, war nachvollziehbar, machte das Spiel aber nicht unattraktiver.
Am Ende stand ein hochverdienter 35:27 Sieg.
Es war ein sehenswertes und vor allem sehr faires Spiel von beiden Mannschaften, das von einem souveränen Schiedsrichtergespann (Wieland / Wachter) geleitet wurde.
Großer Dank gilt auch den Fans, die für eine tolle Stimmung über die gesamten 60 Minuten sorgten.

Nun gilt es weiterhin konzentriert zu arbeiten und die Spielpause effektiv zu nutzen.

Geschrieben von: Michael Schiffner

Der TSV spielte mit:

 Alexander Franke  
 Dennis Ganter  (12 Tore davon 4 Siebenmeter) 
 Felix Frey  (8) 
 Finn Schuhmacher  (1) 
 Florian Henninger  (3) 
 Jannis Konrad  (1) 
 Lukas Frey  (6) 
 Lukas Schwehr  (1) 
 Martin Meier  
 Mathias Ruh  
 Michael Fischer  
 Michael Schiffner  
 Patrick Schaber  (3) 

----------
geschrieben von PatrickS am 26.09.2022, 11:24:15 Uhr
Kommentare
Kommentare: Zu dieser Seite existieren noch keine Kommentare
Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
Copyright© 2002-2011 TSV March — Empfohlener Browser: Firefox — Empf. Mindestauflösung: 1024x768 — Valid HTML 4.01 Strict