Erste VR-Talentiade @Home
30.03.2021, geschrieben von Meli
In normalen Zeiten ist es üblich, dass unsere E-Jugendmannschaften einmal im Jahr bei der offiziellen VR-Talentiade teilnehmen und ihr Können unter Beweis stellen. Schon im vergangenen Jahr aber musste diese aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Wie man vermuten kann ist auch in 2021 keine Talentiade im gewohnten Stil möglich.
Trotzdem hat sich der Handballverband Württemberg in Absprache mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband nun dafür eingesetzt, dass die erste Stufe der Talentiade für die Jahrgänge 2009 und 2010 zumindest ansatzweise stattfinden kann - und zwar von zu Hause aus.

Wie funktioniert das? Bis zum 15. April haben die Kinder nun Zeit, sechs Koordinationsübungen, die vorgegeben wurden, fleißig zu Üben und in einem Video aufzunehmen. Anschließend werden die Videos mit den Ergebnissen von den Trainer*innen entsprechend eingeschickt. Wer sich in dieser ersten Stufe qualifizieren kann, wird in der Regel zum Bezirksentscheid eingeladen - wann und in welcher Form dieser stattfinden kann bleibt aktuell allerdings noch offen.

Beim TSV March wurden die Koordinationsübungen den Mädchen und Jungs bereits beigebracht und sowohl online, als auch im Freien, fleißig geübt. Wir drücken den TeilnehmerInnen fest die Daumen und wünschen weiterhin viel Spaß beim Trainieren!

Wir freuen uns, dass den Kindern neben dem fehlenden Trainings- und Spielbetrieb diese Chance ermöglicht werden kann.
Kommentare
Kommentare: Zu dieser Seite existieren noch keine Kommentare
Kommentar schreiben
Kommentar schreiben
Copyright© 2002-2011 TSV March — Empfohlener Browser: Firefox — Empf. Mindestauflösung: 1024x768 — Valid HTML 4.01 Strict